Schober_RFID_de

RFID-Tag Inserter

Schobertechnologies bietet eine wirtschaftliche und preiswerte Lösung für die Produktion von RFID-Etiketten. Vorgefertigte Etiketten auf Rolle werden von der Trägerbahn abgezogen, mit Transpondern versehen und in einem weiteren Vorgang mit Selbstklebeetiketten abgedeckt. Eine RFID-Testeinrichtung, zur Prüfung der Lesbarkeit der einzelnen Transponder, ist nach der Zusammenführung vor der Aufrollung angebracht. Das Lesegerät ist so konzipiert, dass Transponder mit unterschiedlichen Frequenzen (AM, EAS, HF, UHF EPC GEN 2, …) geprüft werden können. Diese Art von RFID-Etiketten wird zur automatischen Warenerkennung, Bestandsführung von Paletten & Gebinden sowie als Warenbegleitdokumente im Logistikbereich verwendet. Die letzte Schobertechnologies Entwicklung im RFID-Bereich ist der STP (Smart Tag und Ticket Processor) zur Herstellung von Karten mit „berührungslos“ lesbaren Funketiketten. Diese finden Verwendung bei der Zugangskontrolle zu Sicherheitsbereichen, bei öffentlichen Transportmitteln, bei Veranstaltungen, auf Sicherheitsdokumenten, zur Sicherung auf Produktbezeichnungen gegen Fälschungen. Weitere Produkte sind Gepäckanhänger, die am Flughafen für die Steuerung und Identifizierung von Reisegepäck verwendet werden.

 

+49 7042 790-0

Kontakt

Messe-Termine

Suche

To top